Nutzungshinweise und Datenschutzinformationen VON POLL IMMOBILIEN HOME

 

 

A. Nutzungshinweise 

1. Geltungsbereich

1.1. Diese Nutzungshinweise der von Poll Immobilien GmbH geschäftsansässig in der Feldbergstraße 35, 60323 Frankfurt am Main (nachfolgend „Anbieterin“ genannt), gelten für die Bereitstellung und Nutzung des Onlineportals (nachfolgend „VON POLL IMMOBILIEN Home“ genannt) sowie des damit verbundenen Nutzerkontos durch eine natürliche oder juristische Person (nachfolgend „Nutzer“ (m/w/d) genannt).

1.2. Nutzer können sowohl Verbraucher, als auch Unternehmer sein. Der Nutzer ist Verbraucher soweit der Zweck seiner Leistungen nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss eines Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3. Abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht anerkannt, es sei denn, die Anbieterin stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

1.4. Die Anbieterin räumt dem Nutzer, die sich bei VON POLL IMMOBILIEN Home anmelden eine jederzeit widerrufliche, nicht exklusive, nicht übertragbare und beschränkte Erlaubnis zur Nutzung von VON POLL IMMOBILIEN Home ein. Für die Nutzung von VON POLL IMMOBILIEN Home gelten im Verhältnis zwischen dem Nutzer und der Anbieterin die folgenden Nutzungshinweise. Die Nutzung von VON POLL IMMOBILIEN Home ist nur zulässig, wenn der Nutzer diese Nutzungshinweise akzeptiert und bestätigt hat.

2. Einrichtung und Nutzung 

2.1. Um VON POLL IMMOBILIEN Home benutzen zu können ist eine Einrichtung des Nutzers bei VON POLL IMMOBILIEN Home auf der Website der Anbieterin https://home.von-poll.com/ erforderlich. Hierzu ist die Eingabe des korrekten Vor- und Nachnamens, der korrekten Anschrift, gültigen E-Mail-Adresse, Telefon- oder Mobilfunknummer sowie die Vergabe eines individuellen Passworts als Anmeldedaten (im Folgenden: „Zugangsdaten“) notwendig.

2.2. Der Nutzer darf seine Zugangsdaten sowie seinen VON POLL IMMOBILIEN Home-Account nicht Dritten zur Nutzung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Der registrierte Nutzer kann sein Passwort jederzeit ändern. Sollten Dritte von dem Passwort des Nutzers Kenntnis erlangen, so ist der Nutzer verpflichtet, das Passwort unverzüglich zu ändern.

3. Leistungen und Rechte der Anbieterin

3.1. Im Rahmen dieser Nutzungshinweise ermöglicht die Anbieterin dem Nutzer den Zugang und die Nutzung folgender Funktionen von VON POLL IMMOBILIEN Home:

a. Kommunikation: Nachrichten-/ und Chatfunktion, Videoberatung, Online-Terminbuchung

b. Eigentümer: Immobilienbewertung, Immobilienverwaltung, Immobilienportfoliomanagement, Immobilienfinanzierung.

c. Suchkunden: Suchaufträge, Exposé-Anfrage, Exposé-Download, Kaufabsichtserklärung, Immobilienfinanzierung.

d. Persönliche Informationen: Bearbeitung und Erfassung der persönlichen Daten. Dazu gehören insbesondere personenbezogene Daten, Objektdaten und Immobilienfinanzierungsdaten des Nutzers.

e. Empfehlungsmanagement: Kunden werben Kunden Programm, Tippgeberprogramm, Berater bewerten.

3.2. Die Anbieterin behält sich das Recht vor ohne Angabe von Gründen den Betrieb von VON POLL IMMOBILIEN Home ganz oder teilweise einzustellen. Der Nutzer hat keinen Anspruch auf die ständige Verfügbarkeit von VON POLL IMMOBILIEN Home als solchem, sowie keinen Anspruch auf die Nutzung aller Funktionen von VON POLL IMMOBILIEN Home. Während der Durchführung von Wartungsarbeiten steht VON POLL IMMOBILIEN Home, nicht zur Verfügung.

3.3. Die Anbieterin behält sich das Recht vor, ohne Angaben von Gründen Änderungen, Ergänzungen oder Beschränkungen von VON POLL IMMOBILIEN Home und den damit verbundenen Funktionen vorzunehmen. Dies betrifft insbesondere Art und Umfang der in diesen Nutzungs- und Datenschutzhinweisen dargestellten Funktionen von VON POLL IMMOBILIEN Home.

3.4. Die Anbieterin behält sich das Recht vor, unentgeltlich bereitgestellte Funktionen, Module und Komponenten von VON POLL IMMOBILIEN Home zu ändern, neue Funktionen von VON POLL IMMOBILIEN Home unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und/oder die Bereitstellung unentgeltlicher Funktionen in VON POLL IMMOBILIEN Home einzustellen. Dabei wird die Anbieterin das berechtigte Interesse des Nutzers berücksichtigen.

4. Wirkungen der Funktionen des Portals

4.1. VON POLL IMMOBILIEN Home und die damit verbundenen Funktionen stellen weder eine Beratung noch eine verbindliche Auskunft oder ein Angebot zum Abschluss eines Beratungs-, Auskunfts-, oder Darlehensvermittlungsvertrages dar. VON POLL IMMOBILIEN Home und die damit verbundenen Funktionen dienen lediglich der in der eigenen Verantwortung des Nutzers liegenden Information sowie Nutzung als solcher.

4.2. VON POLL IMMOBILIEN Home und die damit verbundenen Funktionen stellen keine auf die individuellen Bedürfnisse und Verhältnisse des Nutzers angepasste Beratung dar und sollen eine solche Beratung auch nicht ersetzen. Die individuelle und auf die Bedürfnisse und Verhältnisse des Kunden angepasste Beratung erfolgt durch die Immobilienberater der Anbieterin oder Immobilienberater einer freien Handelsvertretung oder die Finanzberater der Lizenznehmer bzw. Lizenznehmerinnen der Anbieterin persönlich.

5. Marketing und Kommunikation

5.1. Sofern der Nutzer mit der Anbieterin einen Vertrag abschließt und dabei die E-Mail-Adresse angibt, ist die Anbieterin berechtigt, diese E-Mail-Adresse des Nutzers zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen verwenden. Der Nutzer ist berechtigt, der Verwendung seiner E-Mail- Adresse jederzeit zu widersprechen.

5.2. Um den Nutzern ein umfassendes Nutzererlebnis zu bieten, gibt die Anbieterin die DAten der Nutzer an ihre VON POLL FINANCE Lizenzpartnerin zur Erstellung eines individuellen Finanzierungsangebots weiter. Dies dient der erfolgreichen Vertragserfüllung und Vertragsdurchführung sowie Kundenpflege. Ohne diese Rechtsgrundlage können wir den Vertrag mit den Nutzern des Onlineportals nicht abschließen und abwickeln. Die Nutzer können der Kontaktaufnahme jederzeit nach der Registrierung im Nutzerportal in den Einstellungen widersprechen.

6. Nutzungsrechte und Geistiges Eigentum 

6.1. Die Anbieterin räumt dem Nutzer ein nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht ein, die in VON POLL IMMOBILIEN Home überlassenen Informationen und Dokumente in dem Umfang zu nutzen, wie dies vereinbart oder, falls nichts vereinbart ist, wie es dem mit der Bereitstellung und Überlassung durch den Anbieter verfolgten Zweck entspricht.

6.2. Sämtliche Informationen, die Software und die Dokumente sind durch Urheberrechtsgesetze und internationale Urheberrechtsverträge sowie durch andere Gesetze und Vereinbarungen über geistiges Eigentum geschützt. Der Nutzer wird diese Rechte beachten.

6.3. Informationen, Dokumente, Marken und sonstige Inhalte von VON POLL IMMOBILIEN Home dürfen ohne vorherige schriftliche Genehmigung der Anbieterin weder verändert, kopiert, vervielfältigt, verkauft, vermietet, genutzt, ergänzt oder sonst wie verwertet werden.

6.4. Außerhalb der hierin ausdrücklich eingeräumten Nutzungsrechte oder sonstiger Rechte, werden dem Nutzer keine weiteren Rechte gleich welcher Art, insbesondere an dem Firmennamen und an gewerblichen Schutzrechten, wie Patenten, Gebrauchsmustern oder Marken eingeräumt, noch trifft den Anbieter eine entsprechende Pflicht, derartige Rechte einzuräumen. 

7. Haftungsausschluss

7.1. Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Anbieterin, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

7.2. Davon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der Anbieterin, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

7.3. Die Anbieterin haftet vor allem nicht für den Ausfall von VON POLL IMMOBILIEN Home aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich der Anbieterin liegen (z. B. höhere Gewalt, Verschulden Dritter u.a.).

7.4. Die Anbieterin haftet nicht für Schäden, die in Folge der Nichtverfügbarkeit von VON POLL IMMOBILIEN Home -insbesondere für die fristgerechte Annahme von Finanzierungsangeboten - eintreten.

7.5. Die Anbieterin haftet nicht bei Verlust der Daten und Informationen auf von VON POLL IMMOBILIEN Home und gewährleistet keine Rekonstruktion dieser Daten und Informationen. Der Nutzer wird entsprechende Vorkehrungen treffen, die hochgeladenen und gespeicherten Daten und Informationen auf eigene Verantwortung zu sichern.

7.6. Die Anbieterin übernimmt keine Gewährleistung für die richtige Identität der Nutzer.

7.7. Die Anbieterin übernimmt keinerlei Verantwortung für die durch den Nutzer eingegebenen Texte, bereitgestellten Inhalte, Bilder, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites.

7.8. VON POLL IMMOBILIEN Home kann Hyperlinks auf Webseiten Dritter enthalten. Die Anbieterin übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder eine Verantwortung noch macht die Anbieterin sich diese Webseiten und ihre Inhalte zu eigen, da die Anbieterin die verlinkten Informationen nicht kontrolliert und für die dort bereit gehaltenen Inhalte und Informationen auch nicht verantwortlich ist. Deren Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers.

8. Pflichten des Nutzers

8.1. Der Nutzer wird keine Inhalte, Dateien, Dokumente, Fotos oder Sonstiges in bzw. auf der Plattform veröffentlichen bzw. hochladen, die gegen die guten Sitten, Rechte Dritter oder geltendes Recht verstoßen. Der Nutzer wird insbesondere keine Inhalte, Dateien, Dokumente, Fotos oder Sonstiges auf VON POLL IMMOBILIEN Home veröffentlichen,

a. deren Veröffentlichung einen Straftatbestand erfüllt oder eine Ordnungswidrigkeit darstellt,

b. die gegen das Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht oder ein sonstiges Schutzrecht verstoßen,

c. die gegen das Rechtsdienstleistungs- oder Steuerberatungsgesetz verstoßen,

d. welche beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalte haben,

e. die Werbung enthalten.

8.2. Bei einem Verstoß gegen diese Verpflichtung ist die Anbieterin berechtigt, die entsprechenden Beiträge des Nutzers abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, der Anbieterin den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

8.3. Die Anbieterin hat das Recht, Inhalte, Dateien, Dokumente, Fotos oder Sonstiges zu löschen, wenn sich für den Anbieter der Verdacht ergibt, dass diese einen Verstoß gegen Gesetze enthalten könnten.

8.4. Die Anbieterin hat gegen den Nutzer einen Anspruch auf sofortige Freistellung von Ansprüchen Dritter, die Dritte wegen der Verletzung eines Rechts durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer verpflichtet sich, den Anbieter bei der Abwehr derartiger Ansprüche zu unterstützen. Der Nutzer ist außerdem verpflichtet, die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung der Anbieterin zu tragen.

8.5. Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, dass Unberechtigte keinen Zugriff auf seine Daten bei VON POLL IMMOBILIEN Home, über die vom Nutzer verwendeten technischen Endgeräte bekommen. Die Anbieterin übernimmt keine Haftung für den unberechtigten Zugriff Dritter auf die Daten des Nutzers bei VON POLL IMMOBILIEN Home über die vom Nutzer verwendeten technischen Endgeräte.

9. Beendigung der Nutzung

9.1. Der Nutzer kann die Nutzung von VON POLL IMMOBILIEN Home jederzeit einstellen und sich von VON POLL IMMOBILIEN Home abmelden.

9.2. Die Anbieterin kann die Nutzung von VON POLL IMMOBILIEN Home durch den Nutzer jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen kündigen. Stellt die Anbieterin den Betrieb des Nutzerportals vollständig ein, bedarf es keiner gesonderten Kündigung des Nutzers.

9.3. Die Nutzung kann darüber hinaus vom Anbieter aus wichtigem Grund gekündigt werden. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Nutzer gegen die Nutzungshinweise oder mit im Rahmen der Nutzung von VON POLL IMMOBILIEN Home gegen Gesetze verstößt.

10. Erlöschen des Widerrufrechts gem. § 356 V BGB im Falle von natürlichen Personen

10.1. Nach § 356 Abs. 5 BGB erlischt das Widerrufsrecht bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten dann, wenn die Anbieterin mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Verbraucher (Nutzer als natürliche Person) ausdrücklich zugestimmt hat, dass die Anbieterin mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert.

10.2. Handelt es sich bei dem Nutzer um eine natürliche Person, dann stimmt dieser hiermit ausdrücklich zu, dass die Anbieterin noch während der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages beginnt. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass er mit dieser Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

11. Schlussbestimmungen

11.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dieser Nutzungsbedingung ist Frankfurt am Main.

11.2. Ist der Nutzer Kaufmann i. S. d. Handelsgesetzbuchs, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher – auch internationaler Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten unser Geschäftssitz in Frankfurt am Main. Entsprechendes gilt, wenn der Vertragspartner Unternehmer i. S. v. § 14 BGB ist. Die Anbieterin ist jedoch in allen Fällen auch berechtigt, Klage am Sitz des Nutzers zu erheben. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Nutzer als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

11.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungshinweise nichtig oder unwirksam sein oder werden, so bleiben die Nutzungshinweise als Ganzes und die übrigen Bestimmungen davon unberührt. An die Stelle nichtiger oder unwirksamer Nutzungshinweise treten die gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt ebenso im Falle von Regelungslücken.

11.4. Die Anbieterin behält sich vor die Nutzungshinweise für die Zukunft zu ändern und anzupassen. Nach einer Änderung der Nutzungshinweise ist die erneute Bestätigung der neuen Nutzungshinweise durch den Nutzer für die Weiternutzung von VON POLL IMMOBILIEN Home erforderlich. Die jeweils aktuelle Version der Nutzungshinweise ist im Portal VON POLL IMMOBILIEN Home abrufbar.

11.5. Verbraucher (Nutzer als natürliche Person) haben zudem die Möglichkeit, im Fall von rechtlichen Auseinandersetzungen eine alternative Streitbeilegung zu nutzen. Der folgende Link der EU- Kommission (auch OS-Plattform genannt) enthält Informationen über die Online- Streitschlichtung und dient als zentrale Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten, die aus Online- Kaufverträgen erwachsen:

https://webgate.ec.europa.eu/odr/main 

11.6. Die von Poll Immobilien GmbH nimmt jedoch nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und ist hierzu gesetzlich auch nicht verpflichtet.

11.7. Im Übrigen gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Anbieterin.

B. Datenschutzinformationen

Die Parteien verpflichten sich, sämtliche Informationen betreffend die jeweils andere Partei (einschließlich verbundener Unternehmen, Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter der jeweiligen Partei), die ihnen im Zuge der geschäftlichen Zusammenarbeit bekannt werden, streng vertraulich zu behandeln und ausschließlich zur Erfüllung des Vertragsgegenstandes zu nutzen. Jede Partei ist dafür verantwortlich, in dem eigenen Verantwortungsbereich die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere jene der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) einzuhalten.

1. Verantwortliche Stelle und ihre Vertreter

1.1. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die von Poll Immobilien GmbH (nachfolgend „Anbieterin“ genannt) geschäftsansässig in der Feldbergstraße 35, 60323 Frankfurt am Main, Telefon: +49 (0) 69 26 91 57 0, Fax: +49 (0) 69 26 91 57 11, E-Mail: datenschutz@von-poll.com  

1.2. Vertreter der Anbieterin sind Kooperationspartner in freier Handelsvertretung für die von Poll Immobilien GmbH (Geschäftsstellen) im jeweiligen Standort der angefragten bzw. angebotenen Immobilie.

2. Allgemeines 

2.1. Die Anbieterin verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer des Nutzerportalls gemäß Art. 4 Abs. 1 DSGVO im Einklang mit der ab dem 25. Mai 2018 gültigen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie sonstigen anwendbaren Datenschutzvorschriften. Diese regeln einheitlich die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Dadurch soll der Schutz von personenbezogenen Daten innerhalb des europäischen Binnenmarktes insgesamt verbessert werden.

2.2. Die Anbieterin verarbeitet die personenbezogenen Daten der Nutzer in VON POLL IMMOBILIEN Home im Einklang mit den jeweils anzuwendenden gesetzlichen Datenschutzanforderungen zu den nachfolgend aufgeführten Zwecken.

2.3. Personenbezogene Daten im Sinne dieser Datenschutzinformationen sind sämtliche Informationen, die einen Bezug zu der Person des Nutzers aufweisen (z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Telefonnummer, Geburtsdatum). Hierbei handelt es sich insbesondere um die von der Anbieterin aufgrund der mit Ihr geschlossenen Vereinbarung zu erhebenden Vertragsdaten.

3. Zwecke der Verarbeitung und Empfänger

3.1. Die Anbieterin, ihre Partner (freie Handelsvertretungen, deren Makler und Mitarbeiter) sowie von uns beauftragte Dienstleister (Auftragsverarbeiter) verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage der erfolgreichen Vertragserfüllung und -durchführung sowie Kundenpflege. Ohne diese Rechtsgrundlage können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen und abwickeln.

3.2. Da im Falle einer ausdrücklichen Beauftragung die Anbieterin grundsätzlich als Nachweismakler sowohl für die Objektanbieterseite wie auch die Suchinteressentenseite tätig wird, gehört hierzu, dass wir unseren Vertragspartnern gegenüber vollständige Nachweise, gemäß den hierzu einheitlichen Grundsätzen der Rechtsprechung erbringen, wozu auch die Weitergabe der personenbezogenen Daten an die potenziellen anderen Hauptvertragspartner gehört. 

3.3. Die Anbieterin nutzt die personenbezogenen Daten der Nutzer in VON POLL IMMOBILIEN Home auch, um ihnen Informationen über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Immobilien, Immobilienfinanzierung und Lifestyle zukommen zu lassen. Sollten die Nutzer darüber hinaus einen direkten Kontakt zu den angebotenen Produkten und Dienstleistungen wünschen, behält sich die Anbieterin vor, die Kontaktdaten der NUtzer zu diesem Zweck an die zuständigen Lizenzpartner weiterzugeben.

3.4. Die Profildaten des Nutzers werden gelöscht, sobald der Nutzer dies in seinem Nutzerprofil veranlasst, sämtliche gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzliche Rechtfertigungsgrundlagen für die Speicherung mehr bestehen.

3.5. Die Postanschrift des Nutzers nutzt de Anbieterin für einen Zeitraum von maximal 24 Monaten nach Beendigung des Vertragsverhältnisses. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist eine Interessenabwägung. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, den Nutzer im Rahmen von erneuten Akquise-Bemühungen von unserem Produkt und Dienstleistungen zu überzeugen.

3.6. Sofern der Nutzer eine Einwilligung zur werblichen Ansprache per E-Mail und Telefon erteilt hat, nutzt die Anbieterin diese Einwilligungen für einen Zeitraum von mindestens 12 Monaten. Die Werbeeinwilligung verfällt, sollte innerhalb von 1,5 Jahren keine Ansprache seitens der Anbieterin erfolgt sein oder der Nutzer seine Einwilligung widerrufen haben.

3.7. Die Anbieterin wird Nutzerdaten in bestimmten Fällen anonymisiert weiter zu Analysezwecken verwenden oder seinen Partnern anonym für Analysezwecke zur Verfügung stellen. 

4. Rechte der Nutzer

4.1. Auskunft, Berichtigung, Löschung.

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen kann der Nutzer folgende weitere Rechte geltend machen: Berichtigung, Löschung (Recht auf Vergessenwerden), Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung für bestimmte Zwecke) sowie Datenübertragung.

4.2. Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung.

Sofern wir eine Verarbeitung von Daten auf Grundlage sog. Interessenabwägung vornehmen (siehe oben), haben die Nutzer jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen.

4.3. Widerrufsrecht.

Sofern der Nutzer eine gesonderte Einwilligung für die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten erteilt hat, kann er diese jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung der Daten des Nutzers bis zu seinem Widerruf, bleibt von einem Widerruf unberührt.

4.4. Fragen oder Beschwerden.

Der Nutzer hat das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem die von Poll Immobilien GmbH ihren Sitz hat. Diese ist der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden (https://datenschutz.hessen.de//).  

5. Kontaktdaten

5.1. Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei der von Poll Immobilien GmbH haben (beispielsweise zur Auskunft und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), kann der Nutzer unter dem Stichwort ,,Datenschutz" richten an: von Poll Immobilien GmbH, vertreten durch die geschäftsführenden Gesellschafter Daniel Ritter und Sassan Hilgendorf, Feldbergstraße 35, 60323 Frankfurt am Main,

6. Einbindung von PriceHubble

Innerhalb des VON POLL IMMOBILIEN Home sind Dienste der Firma PriceHubble eingebunden. Diese Dienste ermöglichen es, Werthaltigkeit von Immobilien zu bestimmen und zu berechnen. Die Dienste werden eigenverantwortlich über die Firma PriceHubble Deutschland GmbH, Poststraße 33, 20354 Hamburg, von der PriceHubble AG aus Zürich (https://www.pricehubble.com) betrieben. Zur Nutzung erheben VON POLL IMMOBILIEN die Adresse der zu bewertenden Immobilie sowie Ihre Kontaktdaten (Name, E-Mail-Adresse, ggf. Postadresse) und stellen diese Informationen PriceHubble zur Verfügung, um die Ergebnisse (z.B. Exposé) mit Ihnen auszutauschen und die Leistung mit VON POLL IMMOBILIEN abzurechnen. Diese Verarbeitung ist zur Durchführung des Dienstes erforderlich und beruht auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Sämtliche weitere Daten werden eigenverantwortlich durch PriceHubble erhoben und verarbeitet. Informationen zum Datenschutz bei PriceHubble finden Sie unter https://pricehubble.com/de/privacy/privacy-policy/. Die Ergebnisse der Bewertung werden von PriceHubble an VON POLL IMMOBILIEN übermittelt und zwecks weiterer Betreuung in Ihrer Kundenakte gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung des Vertrages mit VON POLL IMMOBILIEN. Es findet keine Verarbeitung Ihrer Daten in Drittländern statt. Die Daten werden durch VON POLL IMMOBILIEN gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten für die Dauer von höchstens 12 Jahren oder bei bestehendem Kundenverhältnis bis zu 12 Jahre gespeichert. Nach Beendigung des Kundenverhältnisses werden Ihre Daten gemäß der Bestimmungen von PriceHubble gelöscht, soweit gesetzliche Vorschriften nicht lediglich die Sperrung der Daten vorsehen:

datenschutz@von-poll.com 

5.2. Unser externer Datenschutzbeauftragte ist erreichbar wie folgt: ePrivacy GmbH, Burchardstraße 14, 20095 Hamburg, 20095 Hamburg,

info@eprivacy.eu  

5.3. Im allen übrigen Fällen gilt die Datenschutzerklärung der von Poll Immobilien GmbH. Diese können Sie jederzeit auf der Webseite unter der folgenden Internetadresse einsehen:

https://www.von-poll.com/de/datenschutz

7. Hubspot


(1) Wir nutzen den Dienst HubSpot der HubSpot Inc., 25 First Street, Cambridge, MA 02141, USA für Marketing-, Sales- und Administrationszwecke, wie bspw. der Organisation unserer Kundenbeziehungen, um mit Nutzern unserer Website in Kontakt zu treten (z.B. durch unseren Newsletter-Versand), um zu ermitteln, welche Leistungen unseres Unternehmens für Sie interessant sind oder für die effiziente und schnelle Bearbeitung von Nutzeranfragen.

(2) Hierbei werden sog. „Web-Beacons“ verwendet und auch „Cookies“ gesetzt, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns ermöglichen. Die erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet Hubspot im Auftrag uns aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Seiten von zu generieren. Wenn z.B. Newsletter abonniert und Studien sowie andere Dokumente bezogen werden, können wir mit Hubspot die Besuche eines Nutzers auch mit den persönlichen Angaben (v.a. Name/E-Mail-Adresse) auf der Basis einer erteilten Einwilligung verknüpfen, somit personenbezogen erfassen und Nutzer individuell und zielgerichtet über bevorzugte Themengebiete informieren.

(3) Die Datenverarbeitung erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

(4) Für weitere Informationen besuchen Sie https://legal.hubspot.com/privacy-policy.

 



Cookie-Erklärung

 

Wir verwenden Cookies zwecks Analyse und Individualisierung des Social Media Angebotes. Hierzu geben wir Inhalte an unsere Partner weiter, die diese möglicherweise mit weiteren Daten von Ihnen verarbeiten.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: home.von-poll.com

Ihr aktueller Zustand: Ablehnen. 

Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am 08/06/2024 von Cookiebot aktualisiert:

Notwendig (1)

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
CookieConsent Von Poll Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Domäne. 1 Jahr HTTP Cookie

Marketing (9)

Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
#-# YouTube Anstehend Sitzung HTML Local Storage
iU5q-!O9@$ YouTube Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten. Sitzung HTML Local Storage
LAST_RESULT_ENTRY_KEY YouTube Wird verwendet, um die Interaktion der Nutzer mit eingebetteten Inhalten zu verfolgen. Sitzung HTTP Cookie
nextId YouTube Wird verwendet, um die Interaktion der Nutzer mit eingebetteten Inhalten zu verfolgen. Sitzung HTTP Cookie
NID Google Anstehend 6 Monate HTTP Cookie
requests YouTube Wird verwendet, um die Interaktion der Nutzer mit eingebetteten Inhalten zu verfolgen. Sitzung HTTP Cookie
yt.innertube::nextId YouTube Registriert eine eindeutige ID, um Statistiken der Videos von YouTube, die der Benutzer gesehen hat, zu behalten. Beständig HTML Local Storage
ytidb::LAST_RESULT_ENTRY_KEY YouTube Wird verwendet, um die Interaktion der Nutzer mit eingebetteten Inhalten zu verfolgen. Beständig HTML Local Storage
YtIdbMeta#databases YouTube Wird verwendet, um die Interaktion der Nutzer mit eingebetteten Inhalten zu verfolgen. Beständig IndexedDB